Der Klosterladen von Jan Rahn

MEINE
EMPFEHLUNG

DIE
INTENTION

DIE
KLÖSTER

AKTUELLE
INFORMATIONEN

DER
KLOSTERLADEN

Home I Impressum I Kontakt I AGB I Versandkosten

PRODUKTE AUS KLÖSTERN UND VON ORDENSGEMEINSCHAFTEN

Benediktinerinnenabteil Maria Frieden
KirchschlettenBenediktinerinnenabteil Maria Frieden Kirchschetten

1917 erwarben die Benediktiner aus Niederalteich den Gutshof in Kirch- schletten, der ursprünglich den Fürst- bischöfen von Bamberg gehörte. 1953 übergab der damalige Abt Emmanuel Maria Heufelder das Klostergut an Mutter Edeltraud Danner, die mit einer Gefährtin und philippinischen Mit- schwestern eine Gemeinschaft aufge- baut hat.

Zu dem Kloster gehören drei Betriebe, die die Schwestern mit Hilfe von Angestellten unterhalten: der auf ökologischer Basis bewirtschaftete Biolandhof, ein Gästehaus und die Kerzenwerkstatt. 


<< zurück zur Übersicht                                                                    zur Homepage des Klosters >>